Kunst & Kultur


Kultur im Ohlsenhaus

Die traditionsreiche Veranstaltungsreihe „Kultur im Ohlsenhaus“ findet auch in diesem Jahr eine Fortsetzung. Für Einheimische und Gäste werden fünf Lesungen angeboten, zusätzlich gibt es eine Veranstaltung für die Stapelholmer Kinder. Unter der Federführung des Sport- und Kulturausschusses der Gemeinde Stapel hat die  Arbeitsgruppe „Kultur im Ohlsenhaus“ wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.


Kultur AG

Die Kultur AG Stapel ist ein kleines Kulturprojekt, es ist entstanden aus der Kultur AG Norderstapel, welche wiederum eine Ausgliederung aus dem Sport- und Kulturausschuss der ehemaligen Gemeinde Norderstapel war. Die Veräußerung des Jönshaus hat uns seinerzeit hart getroffen und nach einer Neufindungsphase haben wir uns entschlossen über den Tellerrand zu schauen. Unsere Neuausrichtung zielt mehr denn je drauf ab, Kulturangebote in Stapelholm anzubieten, wobei der Schwerpunkt auf Stapel liegt. Verantwortlich für die Kultur AG Stapel ist Jörg Holm (Tel. 04883 904170). Unser Ziel ist es ab Herbst 2019, wieder mit einem Programm für die Winterzeit antreten zu können.


Ausstellungen

Das Ohlsenhaus ist ein altes Fachhallenhaus mit einem prächtigen Fachwerkgiebel direkt im Zentrum des Ortsteils Süderstapel. Im Stall dieses Gebäudes zeigt der Förderverein Landschaft Stapelholm eine Ausstellung zum Thema Torf.
Der Torfabbau war früher ein bedeutender Wirtschaftszweig in der Region. Neben Holz war Torf jahrhundertelang das wichtigste Heizmaterial in Stapelholm, bis es von importierter Kohle verdrängt wurde. Nach dem 2. Weltkrieg lebte der Torfabbau noch einmal auf, Einheimische und Flüchtlinge versorgten sich so mit Brennstoff zum Heizen und Kochen. Viel von dieser wertvollen Naturressource wurde auch über Eider und Treene in Nachbarregionen exportiert.
Die Ausstellung erzählt in Texten und Bildern über die Mühsal der Torfgewinnung in den Stapelholmer Mooren. Besonders spannend sind die Originalgeräte aus dem Museumsbestand wie Schleppbrett, Torfkarre, Moorschuhe für die Pferde, Wasserpumpe und die verschiedenen Torfspaten zum Ausstechen der Soden. Auch fachmännisch aufgeschichtete Torfdiemen sind zu sehen.


Kunst & Kultur für Stapel e.V.

Rock an der Eider

Musik im Ohlsenhaus

www.facebook.com/rockandereider


Bücherborde im Bürgerhaus Stapel

Stapelholmer Bürger haben dem Tauschring ausgelesene Bücher zur Verfügung gestellt, die entliehen oder getauscht werden können. Die Bücherborde sind während der Öffnungszeiten des Amts frei zugänglich.


Fahrbücherei

Das Angebot der Fahrbücherei 2 im Kreis Rendsburg-Eckernförde umfasst einen Gesamtbestand von 25.000 Medien: Bücher, Zeitschriften, AV-Medien, e-Medien, davon 4.000 Medien zur Auswahl im Bücherbus. Viele aktuelle Bücher werden regelmäßig neu angeschafft. Individuelle bibliothekarische Beratung.
Fernleihbestellungen: Sie können sich Medien, die wir nicht besitzen, aus anderen Büchereien in Schleswig-Holstein zu Ihrer Haltestelle bestellen oder wir übernehmen dies für Sie. Bereitstellung von Medienboxen für die Gruppenarbeit mit Senioren.
Ausleihtage alle 4 Wochen, immer dienstags.
Haltestellen in Stapel:
Kindergarten / Schule Bushaltestelle
Alte Meierei
Bushaltestelle Ohlsenhaus
Dorfstraße 16
Bahnhofstraße / Stapelholmer Ring
www.fahrbuecherei2.de


Publikationen über Stapel